Häufige Fragen

Info & Vorgehen Covid19-Ausnahme-Situation: Glasblick steht Ihnen als Nummer 1-Schweizer-Online-Optiker zur Verfügung und versorgt Sie wie gewohnt mit den besten Brillengläsern.

Sie möchten Ihre Brille mit neuen Gläsern versehen lassen? Dann nichts wie los. Hierfür benötigen wir lediglich:

  • Eine gute, intakte Brillenfassung
  • Ihr aktuelles Rezept/ Ihren aktuellen Brillenpass
  • Wählen Sie im Bestell-Konfigurator Ihre Wunschgläser aus: www.glasblick.ch/konfigurator/

Sobald Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und wir alle benötigten Unterlagen von Ihnen vorliegend und geprüft haben, erhalten Sie Ihre persönliche Einsende-Etikette, mit der Sie uns Ihre Brille für die Verglasung zukommen lassen können. Ihre exakte Zentrierung wird anhand Ihrer bestehenden Gläsern oder mittels Ihres Fotos dank unserer Software mit grösster Präzision ermittelt und auf die neuen Gläser übertragen. Nun gehen Ihre neuen Brillengläser in Produktion und werden alsbald in Ihre Brille eingeschliffen. Nach kurzer Wartezeit trifft Ihre erneuerte Brille fertig verglast wieder bei Ihnen zu Hause ein und Sie können viele schöne Augenblicke mit Ihrer Glasblick-Sicht geniessen.

1. Warum entscheiden sich so viele Schweizer für Brillengläser von Glasblick?

Glasblick macht gutes Sehen erschwinglich. Ganz gleich wo man in der Schweiz seinen Wohnsitz hat, neue Brillengläser bestellen war noch nie so einfach. Nach wenigen Tagen wird die fertig verglaste Brille bequem nach Hause geliefert. Für die perfekte Sicht ist gesorgt. Zudem spart man dabei noch viel Geld, denn unsere Qualitätsgläser sind meist bis zu 60% günstiger als bei herkömmlichen Optikern. Glasblick-Kunden profitieren von der besten Preis-Leistung und schützen dabei noch mit jeder Wiederverglasung die Umwelt.

Sie haben die Brille – wir die Gläser. Nur das Beste für Glasblick-Kunden – ohne Kompromisse.

Unsere leichten und bruchsicheren Kunststoff-Brillengläser werden im farblosen Bereich ausnahmslos mit einer Super-Entspiegelung, einer Hartbeschichtung sowie einem 100%-UV-Schutz versehen. Unsere Premium-Ausführung beinhaltet zudem die innovative Lotus-Beschichtung, welche Staub-, Wasser- und Schmutz-abweisend wirkt und die Lebensdauer Ihrer neuen Gläser um ein Vielfaches erhöht.

Alle Glasblick-Sonnenbrillengläser verfügen über einen optimalen Blendschutz und einen 100%-UV-Filter. Die Komfort- und Premium-Gläser werden zudem mit einer hochwertigen Hartbeschichtung und einer (Rückflächen-) Super-Entspiegelung versehen, die eine brillante Sehqualität bei Sonnenlicht bietet und stets den Schutz Ihrer Augen sicherstellt.

2. Wie wird die Zentrierung (PD und Durchblickshöhe) der Gläser vorgenommen?

Um eine gute Sehqualität gewährleisten zu können, wird für die Verglasung von optischen Gläsern Ihre genaue PD (Pupillendistanz) und die Durchblickshöhe benötigt. Glasblick verfügt über eine moderne Software, die Ihre Zentrierung präzise bestimmt und auf die neuen Gläser überträgt. Alles was wir dazu benötigen, ist ein Foto von Ihnen. Die Anleitung, wie Sie dieses Foto machen und uns zustellen können, erhalten Sie per Mail, sobald Ihre Bestellung über den Webshop bei uns eingegangen ist. Sollte die Brille, die Sie uns für die Verglasung einsenden werden, bereits auf Sie zentrierte Gleitsichtgläser enthalten, können wir die Zentrierung alternativ von den bestehenden Gläsern auf die neuen übertragen und das Foto ist optional.

3. Wie geht es weiter, nachdem ich meine Bestellung über die Webseite abgeschickt habe?

Nachdem wir Ihre Bestellung über unsere Webseite erhalten haben, werden Sie von uns per Mail kontaktiert. Sie erhalten Ihre persönliche Einsende-Etikette, die Sie ausdrucken und auf Ihr Paket kleben können. Ihr Paket können Sie dann kostenlos auf jedem Postschalter in Ihrer Nähe aufgeben. Ihre Brille wird nun direkt in unser Atelier nach Zürich geschickt, wo Ihre neuen Gläser bestellt und präzise eingearbeitet werden. Je nach Standard- oder Express-Abwicklung erhalten Sie Ihre Brille innert 2-19 Tagen fertig verglast nach Hause geliefert.

4. Woher erhalte ich meine Korrekturwerte bzw. mein Brillenrezept?

Sie haben das Gefühl Ihre Augen könnten sich verändert haben, besitzen aber noch kein aktuelles Brillenrezept? Neu können Sie Ihren Sehtest für CHF 69.- bei Glasblick am Standort Zürich beziehen (direkt beim Central, 5 Gehminuten vom HB Zürich entfernt). Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin ganz einfach per Email info@glasblick.ch oder Telefon 0556480919. Bitte nehmen Sie zu Ihrem Termin Ihre bestehende Brille oder Ihre Vorwerte (in Form eines Brillenpasses oder Rezepts) mit. Leider können wir derzeit noch keine Prismen-Sehtests anbieten. Alternativ können Sie Ihre Augen bei einem Augenarzt oder einem anderen Augenoptiker ausmessen lassen. So erhalten Sie Ihre aktuellste Sehstärke in Form eines Rezeptes. Senden Sie dann Ihr Rezept zusammen mit Ihrer Brille ein oder geben Sie die Rezeptwerte in unseren Bestell-Konfigurator ein. Um die Gesundheit der Augen zu gewährleisten, empfiehlt Glasblick regelmässige Besuche beim Augenarzt.

Sie möchten Ihre bestehende Brille, die von der Korrektur her noch stimmt, mit neuen Gläsern versehen, zum Beispiel weil diese verkratzt sind? Dann wählen Sie die Option “Bitte lesen Sie die Sehstärke aus meiner eingesendeten Brillen ab” und wir ermitteln Ihre Korrektur mit unseren Präzisionsgeräten. (Diese Option ist nur bei Einstärken-Korrekturen möglich.)

Sie sind mit Ihrer bestehenden Brille zufrieden und möchten eine Zweit- oder Ersatzbrille mit der gleichen Korrektur haben? Zu jeder Brille gibt es einen Brillenpass mit den entsprechenden Werten. Nun können Sie uns einfach Ihre Werte vom aktuellen Brillenpass mitteilen. Wir passen exakt diese Sehstärke in Ihre eingesendete Brille ein.

5. Kann ich aus der ganzen Schweiz meine Brillengläser von Glasblick bestellen?

Ja, Glasblick ist ein Online-Optiker und liefert schweizweit. Sie benötigen nur eine Internetverbindung und eine Wohnadresse in der Schweiz.

6. Ist bei Glasblick die Montage der Gläser kostenlos?

Ja, bei Glasblick ist die Montage der Gläser im Preis inbegriffen, sofern es sich um eine handelsübliche Vollrand- oder Nylor-Halbrand-Fassung handelt. Dies gilt für alle regulären Fassungen wie Acetat, Titan und Metall-Legierungen, die eine normale Glaswölbung aufweisen. Davon ausgenommen sind gewölbte (Sport-) Brillen, Horn- und Holz-Fassungen sowie Bohrbrillen. Da der Einschleifprozess und die Montage bei solchen Fassungen komplexer und teurer ist, wird eine Montage-Gebühr zwischen CHF 50.- bis CHF 120.- verrechnet.

7. Ist der komplette Postversand bei Glasblick kostenlos?

Ja, Glasblick-Kunden profitieren von einer kostenlosen Ein- und Rücksendung der Brille. Die zugestellte Einsende-Etikette darf einmal und ausschliesslich für die jeweilige Bestellung verwendet werden.

8. Ist der Postversand meiner Brille versichert?

Ja, Paketsendungen, welche mit unserer Einsende-Etikette versendet werden sowie unsere Lieferungen zu Ihnen nach Hause sind hinsichtlich einer garantierten Zustellung auf dem gesamten Postweg regulär zu den Konditionen der Post versichert.

9. Wie lange dauert es, bis ich die Brille wieder erhalte?

Das einzigartige Glasblick-Konzept macht es möglich, Ihre Brillenfassung hochwertig, speditiv und günstig zu verglasen. Je nach Korrektur und Glastyp ist Ihre Brille bei Express-Aufträgen innert 2-9 Arbeitstagen wieder bei Ihnen zu Hause. Unsere regulären Lieferzeiten liegen je nach Auftragsvolumen bei 10-20 Arbeitstagen. Sollte es Ihnen eilen, empfehlen wir unseren superschnellen Express-Service für CHF 50.-.

10. Wie funktioniert die 30 Tage Geld-zurück-Garantie?

Jede neu verglaste Brille kann eine Eingewöhnungszeit von ca. zwei bis vier Wochen benötigen. Wir empfehlen in dieser Zeit ausschliesslich die neuen Brillengläser zu tragen, damit sich Ihre Augen möglichst rasch an die neue Sehstärke gewöhnen können. Um Ihnen diesen Gewöhnungszeitraum zu gewährleisten, wurde die 30 Tage Geld-zurück-Garantie entwickelt. Sollten Sie nach regelmässigem Tragen mit der Qualität unserer Brillengläsern nicht zufrieden sein, können Sie uns Ihre Brille innert 30 Tagen nach Erhalt mit den neuen und den alten Gläsern (die davor in der Fassung waren) auf Ihre Kosten retournieren. Wir nehmen die neuen Gläser zurück, setzen die alten Gläser wieder in Ihre Brillenfassung ein und erstatten Ihnen vollumfänglich den Kaufpreis der neuen Gläser. Von der Geld-zurück-Garantie ausgeschlossen ist eine Falschangabe der Korrekturwerte (z.B. ein vom Augenarzt falsch ausgestelltes Rezept), eine Falschbestellung oder ein Verlust der Gläser. Das Rückgaberecht kann nur durch Rücksendung der Ware in einwandfreiem Zustand ausgeübt werden und bezieht sich ausschliesslich auf neue Gläser von Glasblick.

11. Kann ich auf Rechnung innert 30 Tagen bezahlen?

Ja, Sie können auf Rechnung innert 30 Tagen bezahlen. Bei der Option “Kauf auf Rechnung” wird eine Online-Bonitätsprüfung durch unseren Partner “PowerPay” durchgeführt. Bei erfolgreichem Abschluss wird Ihre Bestellung sofort verarbeitet und Sie erhalten die Rechnung separat durch unseren Partner via Email und per Post zugestellt. Die Zustellung der Rechnung via PowerPay kann bis zu 30 Tage dauern. Wählt man die Zahlungsoption der Rechnung via PowerPay, akzeptiert man vollumfänglich die Bestimmungen und Konditionen von PowerPay.

12. Muss ich bereits eine Brillenfassung haben, um bei Glasblick Gläser bestellen zu können?

Glasblick setzt sich für das nachhaltige (Wieder-)Verglasen von bestehenden Brillen ein. Die Fassung sollte ein verglasbares Material aufweisen und in einem guten Zustand sein. Beim Eintreffen Ihrer Fassung wird diese von unseren Experten geprüft, ob sie sich für eine (weitere) Verglasung eignet. Sollten Sie noch keine Brille besitzen oder für eine Zweitbrille eine neue Fassung benötigen, gibt es neu die Möglichkeit, eine neue, qualitativ hochwertige Brillenfassungen vom Schweizer Designer Nirvan Javan zu beziehen. Diese können an unserem Standort in Zürich nach Terminvereinbarung anprobiert und gekauft werden. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir auf Brillenfassungen selbst keinen Umtausch gewähren können. Die 30 Tage Geld-zurück-Garantie gilt in jedem Fall ausschliesslich auf unsere Brillengläser.

13. Kann ich nach Bestellung bis zum Eintreffen der neuen Gläser meine Brille in der Zwischenzeit tragen und diese dann nur für die Montage für 1-2 Stunden vorbeibringen?

Ja, diese Option kann neu im Rahmen einer Express-Verglasung in Anspruch genommen werden. Hierfür wählen Sie einfach am Ende des Bestellvorgangs die Express-Verglasung für CHF 50.-  und lassen Sie uns im Anschluss per Mail wissen, dass Sie Ihre Brille persönlich vorbeibringen und danach wieder mitnehmen möchten. Ihr Auftrag wird dann mit A-Priorität behandelt und Ihre neuen Gläser können direkt nach Eintreffen aus der Produktion vor Ort in unserem Atelier in Zürich i.d.R. innert 1-2 Stunden eingearbeitet werden.

14. Kann jede Brille verglast werden?

Voraussetzung für die Verglasung ist ein guter Materialzustand. Grundsätzlich kann jede Brille verglast werden, die ein verglasbares Fassungsmaterial aufweist. Dies sind alle Acetat, Titan und Metall-Legierungen, die eine normale Glaswölbung aufweisen. Die Montage-Gebühr ist bei solchen Fassungen im Preis inbegriffen. Gewölbte (Sport-)Brillen, Horn- und Holz-Fassungen sowie Bohrbrillen können auf Anfrage hin ebenfalls bei Glasblick verglast werden. Da die Einarbeitung bzw. die Glaskonstruktion jedoch bei solchen Brillen komplexer und aufwändiger ist, entsteht je nach vordefiniertem Aufwand ein Aufpreis zwischen CHF 50.- und CHF 200.-. Bei Horn-Fassungen bieten wir zudem die Möglichkeit an, das Material durch unseren Horn-Spezialisten aufarbeiten und auffrischen zu lassen. (Bei Hornbrillen wird eine solche Aufarbeitung durch den Fachmann je nach Abnutzung und Zustand des Materials alle 2-3 Jahre empfohlen.)

Ihre Brillen sind bei uns in guten Händen. Sollte eine Hornbrille bei der Verglasung dennoch kaputt gehen, wird sie fachgerecht von unserem Horn-Spezialisten repariert. Spritzguss-Materialien wie sie bei Fertig-Lesebrillen und teils bei Mode-Sonnenbrillen vorkommen, können nur nach Absprache verglast werden. Glasblick behält sich stets das Recht vor, bei unsicheren oder defekten Materialien von einer Verglasung abzusehen und den entsprechenden Auftrag abzulehnen.

15. Was passiert wenn meine Brillenfassung bei der Verglasung kaputt geht?

Ihre Brille ist bei uns in guten Händen, es passiert äusserst selten, dass eine Fassung bei der Verglasung kaputt geht. Bei unsicheren Materialien, älteren oder defekten Fassungen behält sich Glasblick das Recht vor, eine Verglasung abzulehnen. Sollte uns trotz Materialprüfung einmal im Atelier etwas kaputt gehen, kümmern wir uns selbstverständlich um einen Ersatz. Bei manchen Fassungen verblasst die Modellnummer über die Zeit und Modelle werden regelmässig von den Designern ersetzt. Sollte Ihre Fassung nicht mehr lieferbar sein oder durch uns nicht bestellt werden können, werden wir mit Ihnen zusammen eine Lösung finden und eine Ersatz-Fassung suchen. Dafür benötigen wir unumgänglich eine Quittung oder Rechnungsbescheinigung, auf welcher der Kaufpreis und das Brillenmodell ersichtlich ist.

16. Meine Brillenfassung bzw. Teile davon sind kaputt. An wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich bei Anliegen rund um die Fassung an die Verkaufsstelle der entsprechenden Brillenfassung, also dort, wo Sie die Brillenfassung käuflich erworben haben. Bei Glasblick können Fassungsteile, leichte Reparaturen oder Auffrischungen unverbindlich angefragt werden. Wenn Sie die Modell-Nummer Ihres Wunschmodells haben, können wir gerne für Sie prüfen, ob wir Ihre neue Brillenfassung für Sie bestellen können. Ab September 2019 gibt es bei Glasblick am Standort Zürich zudem die Möglichkeit, eine neue Brillenfassung des Schweizer Designers Nirvan Javan zu beziehen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Brillenfassungen vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind.

17. Ich bringe bereits eine Brillenfassung mit und möchte nur neue Gläser bei Glasblick bestellen; wo kann ich die Fassung selbst richten und anpassen lassen, wenn diese nicht sitzt?

Beim Kauf einer Fassung geben die Fassungs-Hersteller dem Optiker jeweils eine Garantie, welche die Qualität für mind. 2 Jahre gewährleisten soll. Geht in dieser Zeit etwas kaputt, kann nur der jeweilige Optiker, der die Fassung vom Hersteller bezogen und an den Kunden weiterverkauft hat, auf entsprechende Garantieleistungen zurückgreifen und Ersatzteile beziehen.

Glasblick hat sich auf Brillengläser spezialisiert und kann diese daher zu einer sehr guten Preis-Leistung anbieten. Voraussetzung für eine erfolgreiche Verglasung in die von unseren Kunden mitgebrachten Fassungen, ist, dass diese bereits eingestellt wurden und gut sitzen. Sollte dies einmal nicht (mehr) gewährleistet sein, können Sie Ihre Fassung jederzeit bei dem Optiker richten und anpassen lassen, wo Sie sie gekauft haben. (Sollte dabei etwas kaputt gehen, hat dieser auch die entsprechenden Ersatzteile resp. Garantie-Leistungen, welche wir auf Fremdfassungen nicht anbieten können.)

18. Wie sehen die Garantie- oder Versicherungsleistungen bei Glasblick aus?

Infos zur Garantie (bei Qualitätsmängel): Glasblick bietet die in der Schweiz üblichen zwei Jahre Qualitäts-Garantie auf neue Brillengläser. Die Garantie beinhaltet alle Mängel, die auf unzureichende Qualität zurückzuführen sind, sofern diese nicht aufgrund von Hitzeeinwirkung, Kratzern und/oder Gebrauchsspuren entstanden sind. Vermutet der Kunde innerhalb von zwei Jahren einen Qualitätsmangel, kann er seine Brille auf seine Kosten mit dem entsprechenden Vermerk an Glasblick – via Vor-Ankündigung per Email auf info@glasblick.ch – einsenden. Daraufhin wird Glasblick die Gläser direkt beim Glashersteller hinsichtlich allfälliger Qualitätsmängel prüfen lassen. Wird ein Qualitätsmangel seitens des Glasherstellers bestätigt, werden die Gläser dem Kunden ohne weitere Kosten in exakt gleicher Ausführung und Korrektur ersetzt.

Infos zur Basler Versicherung (bei Kratzer, Bruch, Beschädigung): In Zusammenarbeit mit der Basler Versicherung bietet Glasblick zudem die Möglichkeit einer Versicherung, die bei Kratzer, Bruch oder Beschädigung zum Einsatz kommt – unabhängig ob diese durch Selbstverschulden oder Fremdeinwirkung entstanden sind. Die Versicherung kann direkt beim Onlinekauf über die Webseite für CHF 30.- dazu gebucht und abgeschlossen werden und gilt ab dem Kaufdatum 1 Jahr lang auf Beschädigung, Kratzer oder Bruch (Diebstahl und Verlust ausgeschlossen). Im Schadensfall sind sowohl die Gläser als auch die Fassung (selbst wenn diese nicht bei Glasblick gekauft oder vorher bereits getragen wurde) bis zu einem Maximal-Gesamtbetrag von CHF 900.- mit einem Selbstbehalt von CHF 50.- versichert. Voraussetzung für die Versicherung ist deren Abschluss für CHF 30.- direkt beim Onlinekauf und eine intakte Fassung, die beim Eintreffen durch Glasblick geprüft wird. Die Versicherungsleistung wird nach erfolgreichem Abschluss direkt von der Basler Versicherung per Mail zugestellt und im Schadensfall auch direkt von dieser abgewickelt.

19. Können bei Glasblick nur beide Gläser neu bestellt werden?

Ja, um eine gute Qualität gewährleisten zu können, können bei Glasblick grundsätzlich nur beide Gläser bestellt und ersetzt werden. Einzelne Gläser können wir nicht ersetzen, da sonst Differenzen in Beschichtung, Farbe und Glasdesign zu Unverträglichkeiten führen können. Unsere Preise sind daher immer auf das Paar Gläser ausgerichtet. Gerne prüfen wir Ausnahmefälle, zum Beispiel wenn ein zu ersetzenden Glas bereits von Glasblick ist, unverbindlich und individuell auf Anfrage.

20. Ich habe eine Prismenkorrektur. Kann ich solche Gläser ebenfalls bei Glasblick bestellen?

Wenn Sie eine Prismen-Korrektur benötigen, können wir Ihnen diese in der Regel in der Premium-Ausführung problemlos anfertigen. Voraussetzung für ein optimales Ergebnis ist, dass Ihre Prismenkorrektur bereits eingetragen und von einem Optiker oder Augenarzt als gut befunden wurde. Da es sich um eine spezielle Korrektur handelt, bei der die Glaskonstruktion komplexer und die Einarbeitung aufwändiger und teurer ist, entsteht ein Aufpreis von insgesamt CHF 80.-. Zudem wird die Zentrierung Ihrer Prismengläser bei der 1. Bestellung ausschliesslich an unserem Standort in Zürich vorgenommen. Bitte wählen Sie hierfür im Bestellvorgang der Webseite die Option “Ich bringe meine Brille persönlich vorbei” und teilen Sie uns mit, dass es sich um eine Prismenkorrektur handelt. Sobald wir Ihre Bestellung in der Premium-Ausführung erhalten haben, senden wir Ihnen einen Terminvorschlag für die Zentrierungsabnahme und eine kurze Besprechung.

21. Wie nehme ich die Einsendung meiner Brille vor?

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie Ihre persönliche, kostenlose Einsende-Etikette per Mail zugesendet. Sie können diese einfach ausdrucken, auf Ihr Paket kleben und dieses kostenlos bei der Post aufgeben. Bitte legen Sie Ihre Brillenfassung gut geschützt in das Paket z.B. in ein Etui.

22. Wo werden die Gleitsichtgläser von Glasblick hergestellt?

Wir beziehen unsere Qualitätsgläser von der Holzer Optik AG, einem Traditions-Unternehmen mit hervorragendem Ruf mit Sitz in Basel. Unsere Premium- Gleitsichtgläser werden in Schweizer Produktion vor Ort in Allschwil bei Basel hergestellt, die Budget- und Komfort-Gleitsichtgläser sowie die Arbeitsplatz und Einstärkengläser in Deutschland produziert.

Bei den Premium-Gleitsichtgläser verfügen wir über zwei verschiedene Premium-Designs aus Schweizer und Deutscher Produktion, von denen wir uns je nach Korrektur und Vorwerte der Kunden für das Geeignetere entscheiden. So können wir stets eine kurze Gewöhnungszeit und eine sehr gute Verträglichkeit gewährleisten.

23. Werde ich bei Glasblick von eidgenössisch zertifizierten Augenoptikern und Fachexperten betreut?

Ja, bei Glasblick sind Ihre Brillen und Ihr gutes Sehen in den besten Händen. Deswegen werden Sie bei uns von Augenoptikern und Fachexperten beraten und betreut. Jede Brille wird von unseren erfahrenen Fachpersonen genauestens geprüft und vermessen. Ergänzt wird unser Team durch unsere Programmierer und Grafiker.

24. Werden bei Glasblick Kunststoffgläser oder mineralische Gläser verarbeitet?

Bei Glasblick gibt es bei bester Preis-Leistung ausschliesslich Qualitätsgläser zu kaufen. Dies bedeutet, dass wir nur leichte und bruchsichere Kunststoffgläser verwenden und alle unsere farblosen und selbsttönenden Gläser mit einer Hartbeschichtung gehärtet und mit einer Super-Entspiegelung / Antireflexbeschichtung versehen sind. Anfragen für mineralische Gläser prüfen wir gerne unverbindlich und individuell.

25. Kann ich bei Glasblick auch Sonnenbrillengläser bestellen?

Ja, die gängigsten Sonnenbrillentönungen in braun oder grau mit einer permanenten Tönungsintensität von 85 Prozent oder selbsttönende/ phototrope Gläser (ebenfalls in den Tönungen braun und grau erhältlich) können regulär in unserem Bestell-Konfigurator ausgewählt und bestellt werden. Bei den selbsttönenden Gläsern können Sie uns Ihren Farbwunsch braun oder grau nach der Bestellung noch mitteilen. Weitere Farbewünsche wie zum Beispiel das “Ray Ban-Grün” können gerne vorab auf Anfrage besprochen und in der Regel in der Premium-Ausführung realisiert werden. Alle unsere Sonnenbrillengläser verfügen über einen 100%-UV-Schutz, die Komfort- und Premium-Gläser werden zudem mit einer hochwertigen (Rückflächen-)Super-Entspiegelung versehen.

26. Warum gibt es bei Glasblick die drei Produktlinien Budget, Komfort und Premium?

Die unendliche Auswahl an Glasmaterialien und Beschichtungen kann auch für erfahrene Brillenträger zu einem schwierigen Unterfangen werden und erfordert die ausführliche Beratung eines Augenoptikers. Um Ihnen diesen komplizierten Entscheidungsprozess zu erleichtern, haben unsere Augenoptiker bereits eine Auswahl für Sie getroffen. Darüber hinaus müssen sich Glasblick-Kunden nur noch entscheiden, ob ihnen je nach Bedürfnis eher Budget, Komfort oder Premium zusagt. Jede Bestellung wird nach Eingang individuell durch unsere Augenoptiker geprüft. Sollte das von Ihnen gewünschte Glas mit Ihrer Korrektur ungeeignet sein oder Rückfragen auftauchen, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei unseren Premium-Gleitsichtgläsern stehen unseren Kunden zwei Premium-Designs aus Schweizer und Deutscher Produktion zur Verfügung, welche je nach Vorgängergläsern von unseren Optikern für eine optimale Verträglichkeit ausgesucht werden. Budget-Gläser können nur bei Vollrand-Fassungen verwendet werden. Bestellen Sie bei (Nylor-) Halbrand- und Bohrbrillen unsere Komfort- oder Premiumgläser; diese verfügen über ein robustes, elastisches Material und wir können eine gute Stabilität für Ihre neuen Brillengläser sicherstellen. Unsere Premium-Ausführung wird zudem mit der Staub-, Wasser- und Schmutz-abweisenden Lotus-Beschichtung versehen, welche die Lebensdauer Ihrer neuen Gläser um ein Vielfaches erhöht.

27. Welche Brechungsindexe werden bei Glasblick verwendet?

Bei Glasblick werden hauptsächlich die Brechungsindexe 1.50, 1.60 und 1.67 verwendet, je nachdem ob es sich um eine Budget-, Komfort- oder Premium-Bestellung handelt und je nach Korrekturstärke und Fassungsart. Den 1.74-Index verwenden wir nur in seltenen Fällen und nur nach Absprache mit unseren Kunden, da dieser wegen seines weichen, spröden Materials nicht an die optimale Lebensdauer der anderen Indexe herankommt. Wenn es für den Kunden ein Vorteil ist, behält sich Glasblick das Recht vor, von einem bestimmten Glastyp oder Brechungsindex abzuweichen, sollte sich dieser aus optischen oder technischen Gründen für die entsprechende Brille oder Korrektur als ungeeignet erweisen. Bei jeder Premium-Bestellung wird auf einen optimierten Index geachtet, welcher sich ästhetisch dünn in die entsprechende Fassungswölbung integriert.

28. Ich habe einen Spezialwunsch für meine Gläser. Wie gehe ich vor?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung wenn Sie ein spezielles Glas oder eine Beschichtung wünschen, die Sie bei unseren regulären Produktlinien nicht gefunden haben. Wir klären die Verfügbarkeit ab und erstellen Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

29. Ich habe eine sehr starke Korrektur (Sph. > +6.00/-8.00 Dpt./ Cyl. > -2.00 Dpt.). Wie gehe ich vor?

Am besten setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie aus Erfahrung wissen, dass Sie normalerweise spezielle Gläser benötigen. Wir schauen uns Ihr Rezept an und prüfen, ob dieses mit unseren regulären Premium-Gläsern verfügbar ist. Ansonsten erstellen wir Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen, unverbindlichen Kostenvoranschlag.

30. Wie gehe ich vor wenn ich Fragen habe oder mich beraten lassen möchte?

Sollten Sie Fragen haben oder sich beraten lassen möchten, können Sie sich jederzeit telefonisch unter der Nummer 055 648 09 19 oder per Email auf info@glasblick.ch an unseren Support wenden. Unsere Augenoptiker werden sich von Montag bis Freitag innert 48 Stunden per Mail oder telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Unser Telefonsupport ist von Montag bis Freitag 9:00-11:30 Uhr und 13:00-16:00 Uhr erreichbar. Sollten wir Ihren Anruf nicht gleich entgegennehmen können, befinden wir uns bereits in einem Kundengespräch und rufen Sie gerne sobald wie möglich zurück.

31. Kann ich auch einen persönlichen Termin im Office in Zürich vereinbaren?

Ja. Wenn Sie Ihre Brille für die Verglasung persönlich vorbeibringen möchten oder eine persönliche Beratung vor Ort wünschen, setzen Sie sich für eine Terminvereinbarung mit uns in Verbindung. Bei Ihrem Termin wird eine Fachperson für Sie da sein. Da wir kein Kassensystem im Office haben, werden alle Bestellungen via Vorauskasse über unsere Webseite abgewickelt und können vor Ort per EC- oder Kreditkarte über Vorauszahlung bezahlt werden (die Post-Finance funktioniert leider nicht).