Häufige Fragen

1. Warum sollte ich meine Gläser bei Glasblick kaufen?

Bei Glasblick erhalten Sie ausschliesslich Markengläser zum besten Preis. Da wir auf teure Ladenmieten verzichten, können wir Ihnen unsere Schweizer-Qualitätsgläser zu einem unschlagbar günstigen Preis anbieten, und dies mit der gleichen Fachkompetenz, die Sie von Ihrem Augenoptiker gewohnt sind. Dank dem einzigartigen Konzept von Glasblick können Sie bis zu 60 Prozent an Ihren Brillengläsern sparen. Ganz gleich ob Sie Ihre bestehende Brille mit neuen Gläsern ausstatten möchten oder Ihr Wunschmodell beim Optiker ohne Gläser gekauft haben; bei uns erhalten Sie die beste Brillenglastechnologie zum günstigsten Preis. Unsere Budgetgläser werden in Europa hergestellt, die Komfort- und Premiumgläser in der Schweiz produziert.

2. Woher erhalte ich die Werte für meine Korrektur bzw. mein Brillenrezept?

Sie haben das Gefühl Ihre Augen könnten sich verändert haben, besitzen aber noch keine aktuelles Brillenrezept? Sie können Ihre Augen entweder bei einem Augenarzt oder einem Augenoptiker (ab 25 Franken) ausmessen lassen. So erhalten Sie Ihre aktuellste Sehstärke in Form eines Rezeptes. Senden Sie nun Ihr Rezept zusammen mit Ihrer Brille ein oder geben Sie die Rezeptwerte bequem in unseren Konfigurator ein.

Sie möchten Ihre bestehende Brille, die von der Korrektur her noch stimmt, mit neuen Gläsern versehen, zum Beispiel weil diese verkratzt sind? Dann wählen Sie die Option „Bitte lesen Sie die Sehstärke aus meiner eingesendeten Brillen ab“ und wir ermitteln Ihre Korrektur mit unseren Präzisionsgeräten.

Sie sind mit Ihrer bestehenden Brille zufrieden und möchten eine Zweit- oder Ersatzbrille mit der gleichen Korrektur haben? Zu jeder Brille gibt es einen Brillenpass mit den entsprechenden Werten. Nun können Sie uns einfach Ihre Werte vom aktuellen Brillenpass mitteilen. Wir passen exakt diese Sehstärke in Ihre eingesendete Brille ein.

3. Kann ich aus der ganzen Schweiz Brillengläser von Glasblick bestellen?

Ja, Sie benötigen nur eine Internetverbindung und eine Wohnadresse in der Schweiz. Glasblick ist ein reiner Online-Optiker und liefert schweizweit.

4. Ist der komplette Postversand bei Glasblick kostenlos?

Ja, Glasblick-Kunden profitieren von einer kostenlosen Ein- und Rücksendung Ihrer Brille.

5. Ist der Postversand meiner Brille versichert?

Ja, Paketsendungen, welche mit unserer Einsende-Etikette versendet werden sowie unsere Lieferungen zu Ihnen nach Hause sind auf dem gesamten Postweg vollumfänglich versichert.

6. Wie lange dauert es, bis ich die Brille wieder erhalte?

Unser einzigartiges Konzept macht es möglich, Ihre Brillenfassung hochwertig, speditiv und günstig zu verglasen. Dabei versuchen wir unsere Lieferzeiten so kurz wie möglich zu halten. Dennoch kann es je nach Korrektur, Glastyp und Auftragsvolumen vorkommen, dass Sie Ihre Brille länger als eine Woche entbehren müssen. Da unsere Komfort- und Premiumgläser in der Schweiz hergestellt werden, liegen unsere aktuellen Lieferzeiten bei Einstärkengläsern um die 7 Tage und bei Gleitsichtgläsern um die 14 Tage.

7. Wie funktioniert die 30 Tage Geld-zurück-Garantie?

Jede neu verglaste Brille kann eine Eingewöhnungszeit von ca. drei bis vier Wochen benötigen. Wir empfehlen Ihnen in dieser Zeit ausschliesslich Ihre neuen Brillengläser zu tragen, damit sich Ihre Augen möglichst rasch an die neue Sehstärke gewöhnen können. Um Ihnen diesen Gewöhnungszeitraum zu gewährleisten, wurde die 30 Tage Geld-zurück-Garantie entwickelt. Sollten Sie nach regelmässigem Tragen Ihrer neuen Qualitätsgläser mit der Sicht nicht zufrieden sein, können Sie uns Ihre Brille innert 30 Tagen mit den neuen und den alten Gläsern (die davor in der Fassung waren) retournieren. Wir nehmen die neuen Gläser zurück, setzen die alten Gläser wieder in Ihre Brillenfassung ein und erstatten Ihnen vollumfänglich den Kaufpreis.

8. Kann ich auf Rechnung innert 30 Tagen bezahlen?

Ja, Sie können Ihre Bestellung auf Rechnung innert 30 Tagen bezahlen. Somit können Sie Ihre neue Brille bereits ausprobieren noch bevor Sie diese bezahlen müssen. Mit unserer 30 Tage Geld-Zurück-Garantie können Sie unseren Service komplett ohne Risiko testen. Beim Verwenden des Zahlungsmittels „Kauf auf Rechnung“ wird eine Online-Bonitätsprüfung durch unseren Partner „PowerPay“ durchgeführt. Bei erfolgreichem Abschluss wird Ihre Bestellung sofort verarbeitet und Sie erhalten die Rechnung separat durch unseren Partner via Post zugestellt.

9. Muss ich bereits eine Brillenfassung haben, um bei Glasblick Gläser bestellen zu können?

Ja, zurzeit kann man bei Glasblick ausschliesslich Brillengläser mit der besten Qualität bestellen. Dies bedeutet, dass Sie bereits eine Brillenfassung haben müssen. Sie können bei uns entweder Ihre letzte Brille mit neuen Gläsern verglasen lassen oder in einem Optikergeschäft ein neues Modell ohne Gläser kaufen. Im ersten Fall sollte die Fassung in einem guten Zustand sein, sodass sie problemlos verglast werden kann.

10. Kann jede Brille verglast werden?

Voraussetzung für die Verglasung ist ein guter Materialzustand. Grundsätzlich kann jede Brille verglast werden, die ein verglasbares Fassungsmaterial aufweist. Dies sind alle Acetat, Titan und Metall-Legierungen, die eine normale Glaswölbung aufweisen. Die Einschleifgebühr beträgt CHF 20.-. Gewölbte (Sport-)Brillen, Horn- und Holz-Fassungen sowie Bohrbrillen können auf Anfrage hin ebenfalls bei Glasblick verglast werden. Da die Einarbeitung bzw. die Glaskonstruktion jedoch bei solchen Brillen komplexer und aufwändiger ist, entsteht ein Aufpreis zwischen CHF 40.- und CHF 100.-. Spritzguss-Materialien wie sie bei Fertig-Lesebrillen und teils bei Mode-Sonnenbrillen vorkommen, können leider nicht verglast werden. Glasblick behält sich stets das Recht vor, bei unsicheren oder defekten Materialien eine Verglasung abzulehnen.

11. Was passiert wenn meine Brillenfassung bei der Verglasung kaputt geht?

Ihre Brille ist bei uns in guten Händen. Es passiert äusserst selten, dass eine Fassung bei der Verglasung kaputt geht. Bei unsicheren Materialien, älteren oder defekten Fassungen behält sich Glasblick das Recht vor, von einer Verglasung abzusehen. Sollte uns dennoch einmal im Atelier etwas kaputt gehen, kümmern wir uns selbstverständlich um einen Ersatz. Bei manchen Fassungen verblasst die Modellnummer über die Zeit und Modelle werden regelmässig von den Designern ersetzt. Sollte Ihre Fassung nicht mehr lieferbar sein, werden wir mit Ihnen zusammen eine Lösung finden. Dafür benötigen wir unumgänglich eine Quittung oder Rechnungsbescheinigung, auf der der Kaufpreis und das Brillenmodell ersichtlich ist.

12. Meine Brillenfassung bzw. Teile davon sind kaputt. An wen kann ich mich wenden?

In jedem Fall wenden Sie sich mit Anliegen rund um die Fassung selbst an die Verkaufsstelle der entsprechenden Brillenfassung, also dort, wo Sie die Brillenfassung käuflich erworben haben. Da Glasblick ein reiner Brillenglas-Spezialist ist und keine Fassungen vertreibt, können wir weder Reparaturkosten an Fassungen vornehmen noch Fassungsteile ersetzen. Glasblick haftet nicht für Fremdprodukte oder für Schäden, die ausserhalb des Ateliers passiert sind, da diese nicht auf die Glasqualität oder auf den Verglasungsprozess zurückzuführen sind. Sollte eine Fassung kaputt gehen oder Fassungs-Ersatzteile benötigt werden, müssen Beanstandungen und Reparaturen an die entsprechende Verkaufsstelle der Brillenfassung gerichtet werden. Dies gilt für sämtliche Reparaturen und Beanstandungen von Brillenfassungen. An Glasblick sind ausschliesslich Anliegen betreffend Brillengläser von Glasblick zu richten.

13. Können bei Glasblick nur beide Gläser neu bestellt werden?

Ja, um die gute Qualität gewährleisten zu können, können bei Glasblick grundsätzlich nur beide Gläser bestellt und ersetzt werden. Einzelne Gläser können wir nicht ersetzen, da sonst Differenzen in Beschichtung, Farbe und Glasdesign zu Unverträglichkeiten führen können. Unsere Preise sind daher immer auf das Paar Gläser ausgerichtet.

14. Was sind die Einschleifgebühren?

Die Einschleifgebühren sind die Atelierkosten beim Verglasungsprozess, um optische Gläser in eine Fassung einzuarbeiten.

15. Wie nehme ich die Einsendung meiner Brille vor?

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie Ihre persönliche, kostenlose Einsende-Etikette per Mail zugesendet. Sie können diese einfach ausdrucken, auf Ihr Paket kleben und dieses kostenlos bei der Post aufgeben. Bitte legen Sie Ihre Brillenfassung gut geschützt z.B. in ein Etui in das Paket.

16. Arbeiten bei Glasblick ausschliesslich zertifizierte Augenoptiker?

Ja, Sie werden bei Glasblick ausschliesslich von zertifizierten Augenoptikern beraten und betreut. Dabei wird jede Brille von unseren kompetenten Fachpersonen genauestens geprüft und vermessen. Unser Versprechen: Bei Glasblick sind Ihre Brille und Ihr gutes Sehen in den besten Händen.

17. Wie kann ich wissen, ob ich die richtige Glaswahl getroffen habe?

Es ist uns bewusst, dass die unendliche Auswahl an Glasmaterialien und Beschichtungen auch für erfahrene Brillenträger zu einem schwierigen Unterfangen werden kann und die ausführliche Beratung eines Augenoptikers erfordert. Um Ihnen diesen komplizierten Entscheidungsprozess zu erleichtern, haben unsere Augenoptiker bereits eine Auswahl für Sie getroffen. Bei Glasblick gibt es bei einem unschlagbar guten Preis-/ Leistungsverhältnis ausschliesslich Qualitätsgläser zu kaufen- ohne Wenn und Aber. Dies bedeutet, dass wir nur leichte und bruchfeste Kunststoffgläser verwenden und alle unsere Gläser gehärtet sind.  Ihre Bestellung wird nach Eingang individuell durch unsere Augenoptiker geprüft. Sollte einmal ein von Ihnen gewähltes Glas mit Ihrer Korrektur ungeeignet sein, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

18. Ich habe einen Spezialwunsch für meine Gläser. Wie gehe ich vor?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung wenn Sie ein spezielles Glas oder eine Beschichtung wünschen, die Sie bei unseren regulären Produktlinien nicht gefunden haben. Wir klären die Verfügbarkeit ab und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag.

19. Und wenn ich Fragen habe oder mich beraten lassen möchte?

Sollten Sie Fragen haben oder sich beraten lassen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Support wenden. Unsere Augenoptiker werden sich innert 24 Stunden per Chat oder telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

20. Kann ich auch einen persönlichen Termin im Office in Lachen SZ vereinbaren?

Wenn Sie Ihre Brille für die Verglasung persönlich vorbeibringen möchten oder eine persönliche Beratung vor Ort wünschen, setzen Sie sich für eine Terminvereinbarung mit uns in Verbindung. Bei Ihrem Termin wird ein Augenoptiker für Sie da sein. Da wir kein Kassensystem im Office haben, werden alle Bestellungen über unsere Webseite abgewickelt.